Ein spannendes Sommerferienprogramm für die ganze Familie steht im AUTO & TRAKTOR MUSEUM BODENSEE an! Im August finden wieder interessante historische Vorführungen statt. Es werden spannende Darbietungen über das Handwerk und Leben von früher präsentiert. Diese Veranstaltungen finden immer sonntags von 11 bis 15 Uhr statt. Der Eintritt zu den Shows ist kostenlos.

Der Start dieser Serie ist am 07. August mit dem Motto „Feuerwehr und andere Blaulichter“. Die Besucher dürfen in die Welt der Feuerwehr eintauchen, die Schläuche verlegen, in der Eimerkette mit anpacken und beim Löschen mit einer historischen Spritze helfen. Das Elektrotechnische Museum Leutkirch wird u.a. die unterschiedlichsten Alarmierungseinrichtungen sowie Handdruckspritzen ausstellen und erklären. Es werden einige historische Feuerwehr-, Polizei und Rettungsfahrzeuge präsentiert. Auch eine Krankenstation mit den verschiedensten historischen Utensilien kann bestaunt werden. Ein Highlight an diesem Tag wird sicherlich die Rettungshundestaffel sein.
Kinder dürfen beim Löschen mithelfen, ein Feuerwehrauto aus Holz oder Papier basteln und mit einem Feuerwehrauto eine kleine Rundfahrt erleben.

Weiter geht es am 14. August mit „Bella Italia“. Die Reise geht nach Italien zum Campingurlaub. Es kann Kaffee, Eis, Pasta und Pizza genossen werden. Die italienische Boutique und die Modenschau werden für leuchtende Augen und Unterhaltung sorgen. Verschiedene italienische Rennwägen, Motorräder und Traktoren sind natürlich auch mit dabei.
Bei dieser Reise nach Italien dürfen die kleinsten Besucher eine Badeente angeln sowie ihr Können beim HulaHoop, Stelzenlaufen, Gummitwisten und Seilspringen testen.

Am 21. August wird gesägt, gespalten, gereppelt, geschreinert und gezimmert… „die Holzspäne fliegen“. Es werden auch verschiedene Handarbeiten vorgeführt. Die Landfrauen werden spinnen, flicken und nähen.
An diesem Tag dürfen die Kinder einen Holztraktor bauen und eine Runde mit dem Traktor mitfahren.

Die letzte kleine Zeitreise in die Vergangenheit findet am 28. August mit dem Thema „das Leben auf dem Land“ statt. Bauern, Knechte, Hausfrauen, ob bei der harten Arbeit auf Feld und Hof oder am Herdfeuer… Eine berührende Reise in das ländliche Leben von früher. Es wird gedroschen, gebacken und gekocht. Die Ziegen, Schafe, Hasen und Hennen werden für Unterhaltung sorgen.
Bei einem abwechslungsreichen Kinderprogramm besteht die Möglichkeit zum Butter herstellen, Apfelsaft pressen und eine eigene Tasche mit Kartoffeldruck zu gestalten. Auch eine Traktor-Rundfahrt wird angeboten.

Weitere Informationen zu unseren Veranstaltungen im AUTO & TRAKTOR MUSEUM